Obs zieht plötzlich sporadisch RAM leer. Memory Leak

FlakXiion

New Member
Tach Tach Leute,

Seit einigen Tagen habe ich ein Problem mit OBS. Ich habe weder an den Einstellungen noch an der Hardware was geändert.

Mitten in der Aufnahme fängt OBS an meine Ram zu ziehen. Im regelfall ist der RAM Verbrauch bei ca- 700-1000MB.
Dann wird mein Stream Chat und der Aktivitätsfeed für 2-3 Sekunden schwarz (Vorschau bleibt normal) und im Taskmanager ist zu sehen wie
der Ram verbrauch binnen Sekunden immer höher und höher steigt bis OBS meinen Kompletten Ram verbraucht und den PC somit zum crashen bringt.
Da ich meinen taskmanager mitlerweile immer offnen habe merke ich dies früh genung und kann den Stream beenden und OBS neu Starten. Problem ist dann wieder weg, taucht aber immer mal wieder auf.
Mal nach 17 Minuten Streaming und mal passiert 5 Stunden gar nichts.
OBS habe ich bereits komplett neu Installiert. Hat aber leider kein Erfolg gehabt

Log datei hab ich angehängt. da ich mich in der materie nicht auskenne falls ihr noch was braucht meldet euch.

Mein System:
Graka: Nvidia Geforce GTX 1660
Ram: 32GB (2x 16GB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3600 DIMM CL18-22-22-42 Dual Kit
CPU: Ryzen 7 5800x
Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Plus
 

Attachments

  • 2022-02-14 19-10-26.txt
    144 KB · Views: 17

cyclemat

Active Member
eine frage warum 48 fps mach 30 oder 60, immer ganzzahl teilen eine framerate !

hast du mal nen bios update gemacht die letzte zeit gibbet ja immer mal probleme mit AMD Chipsätzen

und du solltest locker mit nvenc 1080p60 schaffen mit deiner 6000er bitrate oder bricht die zwischendurch ein ?
check das mal im Dock.

ggf mal das streamlabs plugin löschen hat schon so manches problem bereitet !
 

cyclemat

Active Member
aso und avira kannste auch runterschmeissen der windows defender macht den selben job braucht aber nicht soviel system resourcen !
 
Top