Question / Help Streamen mit i7-7700k (4.2GHz)

#1
Hallo Freunde,


ich fange mal ganz von vorne an. Und zwar habe ich mir den i7-7700k gekauft (natürlich mit neuem Mainboard MSI Z270) und DDR4 Ram (Corsair Vengeance 3000). Vorher hatte ich nen AMD FX8320 und DDR3 Ram (1600MHz).

So nun zum Problem. Ich dachte jawoll, kaufste dir nen fetten i7 und schon kannste aktuelle Spiele streamen! Doch irgendwie läuft es nicht so wie ich möchte.

Meine OBS Settings sind eigentlich alle ok.
Bitrate: 2500 - 2800 (beides getestet)
Audiobitrate: 128
Codierung: veryfast (Software x264)
Auflösung: 1280x720 (30 o. 60 FPS, beides getestet)
Meine Internetleitung: DSL 100k (Upload 40k)

Nun laggt es aber im Stream. Wobei es ingame so gut wie ruckelfrei läuft.
Wo liegt das Problem? Ist der i7 doch zu schlecht?

Ich möchte streamen: Fifa17 (läuft einwandfrei), Tom Clancy Titel (Wildlands, RainbowSix, TheDivision) und halt noch n paar andere games.

über jeden Tipp bin ich sehr dankbar :)

Beste Grüße
 
#2
Beschreib mal die Lags. Läd der Stream nach oder ruckelt das Bild einfach? Solange OBS keine Frames skippt, liegt es nicht an deiner Hardware. Was sagt deine CPU Auslastung? Ich hab den 4790k und damit läuft es bislang ohne Probleme. Ich denke eher es wird an deinem Internet liegen. Kannst du mal ein Log von OBS posten bitte? Am besten von einem kurzen Teststream. Ein VOD wo das Laggen vorkommt wäre auch nice!

Du könntest vorab auch mal per Tool deine Verbindung/Qualität zu den Twitchservern testen.
Das Tool gibt es hier > http://www.teamliquid.net/forum/tech-support/478845-twitchtest-twitch-bandwidth-tester
 
#4
Also die Verbindung ist super. Besser gehts ja nicht ;) Hab mir jetzt mal die Videos unter https://www.twitch.tv/libido_de/videos/all angesehen. Die Videostatistiken zeigen eigentlich nichts auffälliges. Dein OBS meckert aber auch nicht mit roter Schrift unten in der Statusbar? "WARNING: High encoding CPU usage" ?

Schau mal das du eine OBS Log postest. Ich glaube zwar nicht das dort was auffälliges zu sehen sein wird, ausser OBS skippet wirklich Frames, aber schaden kann es nicht.

Was mir noch einfällt: Läuft dein System auf Höchstleistung oder auf Ausbalanciert?

Systemsteuerung\Hardware und Sound\Energieoptionen
 
#5
Energieoptionen sind auf höchstleistungen und obs zeigt keine fehlermeldungen an.
gibt auch keine verworfenen frames.
wie kann ich hier logdatein posten? habe eben gesagt bekommen, keine beiträge mit mehr als 1500 wörter oder so^^
 
#8
hm, zwei sachen fallen mir auf

1: du hast ja das ein oder andere video in einer media source laufen. versuch mal bitte eine komplett neue szene zu erstellen (oben auf scene collection) und nur ein gamecapture als quelle hinzuzufügen. wird es dann besser?

2:
17:04:00.691: [game-capture: 'Fifa17'] hook not loaded yet, retrying..
17:04:02.723: [game-capture: 'Fifa17'] attempting to hook process: fifaconfig.exe
17:04:04.741: [game-capture: 'Fifa17'] capture stopped

kommt da des öfteren vor. wenn 1 nicht hilft, versuch mal statt gamecapture ein displaycapture zu nutzen.
 
#10
Moin
also ich hab jetzt OBS Neuinstalliert, alle Szenen gelöscht, keine Videos, keine Alerts etc drin. Wirklich nur Wildlands.

Schon eine deutliche Steigerung finde ich. https://www.twitch.tv/videos/135342108

Ansonsten hab ich mal ein Screenshot von der CPU Auslastung während des Streams gemacht. Schwankt immer zwischen 90 - 100 %




und die Logdatei von eben ist hier: https://gist.github.com/anonymous/91b9952b69f831db902719b2f27062d2

es ist halt immer noch etwas hackelig oder bilde ich mir das ein?^^. und die CPU auslastung ist schon enorm. habe nur ein paar programme offen:

google chrome (Twitch-Chat), Uplay, OBS, Wildlands, Logitech Software.
 
#12
zum streamen über h264 bruachst du mehr kerne - 6 oder 8 helfen da schon -> und ich meine KERNE und nicht Threads...
ok. bedeutet ich soll (Hardware) QSV bzw. (Hardware) NVENC einstellen? Das sind die 2 weiteren Optionen die mir gegeben werden.


Edit:

ich habe nochmal andere Spiele probiert. Division (singleplayer) läuft astrein, RainbowSix online, läuft mieserabel. Offline (Terroristejagd) läuft richtig gut....https://www.twitch.tv/videos/135345433
 
#13
NVenc kann helfen - aber dann haste vl input lag - dafür sieht der Stream gut aus - musste testen

EDIT:
QuickSync -> bruachste nicht - kannste nichts richtig einstellen -> ohne selbst hand anzulegen ists beinahe nutzlos
 
#16
okay. verstehe. ich habs jetzt mal ausprobiert mit nvenc. keine verbesserung. irgendwie hab ich das gefült es liegt am online spielen...zumindest bei rainbow. denn offline läufts ja richtig gut..



EDIT:
kann es vielleicht sein das meine Grafikkarte ausbremst? Habe die GTX 980.
 
Last edited:
#17
eigentlich nein - ich hab ne RX 480 und kann auch gut streamen (klar VCE ist nicht NVenc - aber egal) // die Pascal Karten haben aber eine echt gute Quali beim NVenc -> jedoch halt das lag problem
 
#18
hm. nagut. ich werde jetzt einfach mal windows neuaufsetzen und schauen was dabei rum kommt. andere leute mit 4 kernen kriegen es ja auch hin vernünftig zu streamen. das jetzt mein letzter ausweg. :P
 
#19
hm. nagut. ich werde jetzt einfach mal windows neuaufsetzen und schauen was dabei rum kommt. andere leute mit 4 kernen kriegen es ja auch hin vernünftig zu streamen. das jetzt mein letzter ausweg. :P
zum streamen ists die falsche CPU -> die ist schon mit den Spielen gut ausgelastet // ein 6 Kerner wäre da schon besser - aber eigentlich brauchst du einen 8-Kerner dafür um auch die nächsten 3 Jahre durchzuhalten
 
#20
Hallo,
also ich hab jetzt Windows neu gemacht, alle Treiber etc. installiert. Habe jetzt erstmal PLAYERUNKNOW'S BATTLEGROUND testet und muss sagen, läuft. Muss leider jetzt zur Arbeit und heute Abend teste ich weitere spiele und werde dann berichten.
 
Top